Hotline +49 (0)8165 647035 Montag - Freitag von 8:00-16:30 Uhr Versandkostenfrei ab 25 € Versandkostenfrei innerh. Deutschland
Top-Versandkonditionen für Österreich
Bis zu 4% Rabatt auf Ihre Bestellung!
24h-Lieferung 24h Lieferung mit klassischen Paketdiensten oder Lieferung noch am selben Tag durch unseren eigenen Dienst, wenn Sie die dafür vorgesehenen Rahmenbedingungen erfüllen. Service/Hilfe

Paketband richtig bedrucken

Bedruckte Klebebänder werden als beliebte Werbemittel eingesetzt, denn sie sind eine einfache und kostengünstige Lösung, um Ihr Unternehmen zusätzlich bekannter zu machen.

Auf Versandkartons sind diese besonders effektiv, da sie nicht nur vom Versender und Empfänger in die Hand genommen werden, sondern auch von vielen weiteren Personen auf dem Transportweg gesehen werden, wie etwa Nachbarn, die das Paket in Empfang nehmen. Mit dem passenden bedruckten Klebeband sorgen Sie für eine einprägsame Präsentation Ihres Firmennamens.Eine beliebte Variante ist das Bedrucken mit Logos.

Bedruckte Klebebänder nach Ihren Vorstellungen gestalten

Wählen Sie Breite, Höhe sowie Material und Druckfarbe ganz nach Ihren Wünschen. Auch die Länge des bedruckten Bereichs lässt sich individuell wählen. So können Sie das bedruckte Klebeband auf die Verpackung abstimmen und ein harmonisches Gesamtbild erzielen.

Je nachdem, welche Farbe das Paket hat, entscheiden Sie sich für die Farbe Weiß, Braun oder Transparent. Auch, ob Sie das Band 1-, 2- oder mehrfarbig wünschen, hängt von Ihrem Corporate Design ab.

Product Placement mit bedrucktem Klebeband

Mit bedrucktem Klebeband machen Sie Ihre Versandpakete im Nu zum Hintergrund für Product Placement. Sie vereinen auf praktische Art und Weise die Haftung und Funktionsfähigkeit der herkömmlichen Klebebänder mit dem hochwertigen Schriftdruck.

Arten von bedrucktem Klebeband

Beim bedruckten Klebeband kommen verschiedene Materialien zum Einsatz. Häufig wird PP (Polypropylen)-Klebeband verwendet, das mit einer Stärke zwischen 50 µ -55 µ aufwertet. Die Profi-Variante ist das PVC (Polyvinylchlorid)-Klebeband, das mit einer Gesamtstärke von 53 µ - 83 µ deutlich reißfester ist. Je nach Folienart, -dicke und Kleber sind die Klebebänder für leichte, mittelschwere oder auch schwere Pakete geeignet. Die dritte Variante ist das Papierklebeband, das besonders mit seiner Umweltfreundlichkeit besticht. Die beiden ersten Varianten lassen sich am besten mithilfe eines Abrollers verwenden.

 PP-KlebebandPVC-KlebebandPapier-Klebeband
Hohe Reißfestigkeit Hohe Reißfestigkeit 100% recyclingfähig
Gute Transparenzeigenschaften Besonders widerstandsfähig Einfache Verarbeitung ohne Abroller möglich
Unterschiedliche Kleberarten verfügbar Gute Temperaturbeständigkeit Leichtes und gleichmäßiges Abrollen
Leises Abrollgeräusch Leises Abrollgeräusch Auch als Nassklebeband einsetzbar
  Kann auch mit Filzstift beschriftet werden Besonders gute Haftung auf Recyclingkartons

Vorteile eines Klebebands mit Logo

Die Erfolgsgeschichte des Klebebands begann vor fast 100 Jahren in der Autoindustrie. Heute existieren 900 verschiedenen Klebebänder. Sie sind nützliche Helfer im Haushalt, im Büro oder Unternehmen. Da sie so allgegenwärtig sind, lassen sie sich besonders gut als Träger von Werbebotschaften einsetzen. Neben dem Einsatz zum Versand Ihrer Waren können Sie bedrucktes Klebeband mit dem passenden Roller auch als Giveaway herausgeben und so zum alltäglichen Begleiter Ihrer Kunden werden.

Dies sollten Sie bei der Verarbeitung von Paketklebeband beachten

Ganz gleich, ob Sie bedrucktes oder unbedrucktes Klebeband verwenden, wenn Sie eine bestmögliche Haftung erzielen möchten, sind einige Punkte zu beachten. Achten Sie darauf, dass der Untergrund staubfrei und sauber ist. Führen Sie die Verklebungen bei Temperaturen zwischen +15° C und +30° C durch und führen Sie einen gleichmäßigen Anpressdruck aus. Klebeband haftet gut auf einwelligen und zweiwelligen Kartons.

PP-Paketband kann 6 bis 12 Monate gelagert werden ohne seine Funktionsfähigkeit einzubüßen. PVC-Band lässt sich sogar noch länger lagern. Temperaturen zwischen +15° bis +18° C und die Aufbewahrung in geschlossenen Kartons sind hierbei empfehlenswert.

Verschiedene Kartonverschlusstechniken mit Klebeband

bedrucktes Paketband auf KartonBeim Verschließen von Kartons mit Packband können Sie verschiedene Techniken anwenden. Beim U-Verschluss, der für leichtes Packgut angewendet wird, versehen Sie lediglich die Stoßkanten von Deckel und Boden mit dem Packband. Dies ist dann für kurze Transportwege und bis zu einem Gewicht von 16 kg ausreichend.

Eine Erweiterung dieser Verschlussart für schweres Packgut ist der U- &L-Verschluss, bei dem die Seitenkanten zusätzlich mit Paketband verschlossen werden. Er kommt vor allem für mittelschwere Verpackungen mit einem Gewicht von bis zu 36 kg und bei Paketen, die für die Langzeitlagerung vorgesehen sind, zum Einsatz. Die letzte Variante ist der H-Verschluss für sehr schweres Packgut. Er stellt mit Abstand die sicherste Verschlussart dar und ist deshalb für alle sehr schweren Pakete ab 36 kg Gewicht und bei sehr langen Transportwegen ideal.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top